Kakute F7 mini V3 - keine Servoreaktion

Andi1957

Active member
Beiträge
30
Hallo,
eigentlich nutze ich Ardupilot mit verschiedenen FC (Kakute F7 AiO, Matek F405 wing, Matek F765 wing) in verschiedenen Flugzeug und Hubschraubermodellen.
Nun habe ich einen Kakute F7 mini V3 gekauft und erst jetzt festgestellt, dass dieser nicht mit Ardupilot betrieben werden kann.
Also versuche ich mich erstmalig an INAV und habe folgendes Problem:

Der F7V3 wird in INAV erkannt und kann eingestellt werden. Ich habe auch soweit alles für ein Flugzeug konfiguriert. GPS ist angeschlossen, wird erkannt. Telemetrieverbindung zur Taranis x9d+ besteht und Daten werden übertragen.
Der FC kann scharf geschaltet werden und am Output Motor 1+2 kann ich einen Motor über den angeschlossenen ESC betreiben.

ABER: Ich bekomme keine Signale auf den Servoausgängen, Die Batt-Versorgung für die Servos ist ok. wenn ich einen Signalmesser für die Servosignale anschließe, so wird dort kein Signalausgang angezeigt.
Habe schon lange gegoogelt, aber bisher keine Lösung finden können.
Wäre prima, wenn ich hier einen Tip bekommen kann.

Gruß

Andreas
 

Reinhard

Administrator
Teammitglied
Beiträge
404
Ich nehme an, Du verwendest iNav 2.6.0? Da gibt es unterschiedliche Berichte ob die PWM-Ports laufen oder nicht. Bei den DEVs soll es gehen, bei einigen Usern jedoch nicht. Ich könnte mir vorstellen, dass entweder Fake-Boards im Umlauf oder die betreffenden FCs schlicht defekt sind ...

Ich kann es selbst aber nicht verifizieren, da ich die v3 FC wg. fehlender Unterstützung von ArduPilot nicht habe. Wer als Hersteller 'ne laufende Serie (v2) mit 'ner anderen CPU versieht, ist für mich auch eher keine Empfehlung mehr wert.
 

Andi1957

Active member
Beiträge
30
Jap 2.6.0.
Den FC hätte ich auch nicht gekauft, wenn ich das vorher gewusst hätte. Habe die V1/2 problemlos mit Ardupilot in Betrieb und erst beim flashen festgestellt, dass es mit der V3 nicht mehr geht.
Naja mal sehen, ob ich es noch irgendwie hinbekomme, ansonsten muss er halt in die "Tonne"...
 
Oben