Suchergebnisse

  1. R

    Takeoff einrichten

    In meinem Fall sind das GFK-Plättchen, die mir jemand gefräst hat. Vorher hatte ich gedruckte Teile, die funktionieren zwar auch, müssen aber dicker sein. Mit O-Ringen wird das nicht gehen ... Wenn Du genau hinschaust, siehst Du, dass das Plättchen in Richtung Motor minimal länger ist. Die...
  2. R

    Takeoff einrichten

    Ja, man hat da normalerweise Anschläge an beiden Seiten des Mittelstücks ...
  3. R

    Takeoff einrichten

    Versteh ich nicht mit "Props einigermaßen richtig stehen" ... Machste mal ein Foto davon, wie die vor dem Entfalten stehen?
  4. R

    Takeoff einrichten

    Welche Version von ArduPlane nutzt Du z.Zt.?
  5. R

    Takeoff einrichten

    Bei -1 dreht der Motor sofort voll hoch. Bei 50 (%) dauert es 2 Sekunden bis der Motor hochgelaufen ist. Wenn Du da keinen Unterschied hörst / siehst könnte es sein, dass der Motor nicht schneller beschleunigen kann.
  6. R

    GPS beim Matek F405-SE funktioniert nicht

    Auf dem Foto kann ich leider nicht viel erkennen, möglich wäre es. Du kannst es gegenprüfen, wenn Du das GPS testweise an einen anderen UART anklemmst.
  7. R

    GPS beim Matek F405-SE funktioniert nicht

    Ich hab Deinen Beitrag in ein neues Thema verschoben, weil es im vorherigen Thema um eine ganz andere FC ging ... Hast Du das GPS so angeschlossen, wie es hier von Matek empfohlen wird? http://www.mateksys.com/?portfolio=f405-se#tab-id-4 Also an TX5/RX5 und natürlich auch bei den UARTs UART5...
  8. R

    VSpd mit Serial Protokoll 4 (S.Port Telemetrie)

    Das hier besprochene Telemetrie-Protokoll ist FrSky eigen. Was an Telemetrie-Daten von Deinem Empfänger geliefert wird, kannst Du im Telemetrie-Bildschirm der TX16S sehen. Mach davon doch mal einen Screenshot. Wie schon in der FPV-C erwähnt, kannst Du das Vario vom GR18 durchaus weiter nutzen...
  9. R

    Takeoff einrichten

    Die grauen Zellen auf Trab halten ist immer gut ... ;).
  10. R

    Takeoff einrichten

    Wenn nur der Flieger bewegt wird, ohne manuelle Eingabe? Es müssen ja drei Dinge passen: in FBWA Flieger bewegen und die Ruder bewegen sich gegenläufig / in FBWA Ruder mit Knüppel bewegen / in MANUAL Ruder mit Knüppel bewegen. Ich tippe darauf, dass der erste Punkt beim Höhenruder schon...
  11. R

    RTH

    Die Rally Points werden einmalig am PC mit dem Mission Planner definiert und dann auf die FC geladen. Diese nutzt dann die Rally Points automatisch beim RTH.
  12. R

    RTH

    Normal wird der kürzeste Weg zum Homepoint genommen. Für spezielle Fälle wie bei Dir kann man s.g. Rally Points definieren, dann wird bei RTH zum nächstgelegenen Rally Point geflogen. Wenn man diese entsprechend platziert, lässt sich das überfliegen bestimmter Gebiete vermeiden...
  13. R

    Wifi-Modul am Matek F405-Wing

    Ist doch bestens! Meine sind auch so eingestellt, aber im Zweifelsfall halt erstmal niedriger. Welchen Flieger rüstest Du denn mit FC & Co. aus?
  14. R

    Wifi-Modul am Matek F405-Wing

    3.3V hatte ich wohl gesehen, dass wäre die nächste Frage gewesen ... ;) Selbst verwende ich diese Module: AZDelivery Amica ESP8266 Adafruit Huzzah ESP8266 Da sind solche "Spezialitäten" wie CH-PD auf High ziehen nicht notwendig.
  15. R

    Wifi-Modul am Matek F405-Wing

    Vom Foto her kann ich leider nur raten, etwas näher dran dürftest Du schon ... ;). Du hast das Modul an TX5/RX5 angeschlossen und auch SERIAL5 im MP richtig konfiguriert (_BAUD=57, _PROTOCOL=2)? Wenn das Modul richtig geflashed wurde, müsste die SSID "ArduPilot" immer sichtbar sein, sobald 5V...
  16. R

    Wifi-Modul am Matek F405-Wing

    Was Du dort verlinkt hast, ist ein Programmier-Adapter, aber nicht das Wifi-Modul selbst ... Mach bitte mal ein Foto von der Installation und zwar so, dass man die Verbindungen zur FC sehen kann.
  17. R

    Wifi-Modul am Matek F405-Wing

    Die Ports sind korrekt und so auch Standard. Welches Wifi-Modul hast Du denn genau?
  18. R

    Wifi-Modul am Matek F405-Wing

    Hat der F405-Wing Strom vom Akku? Die Geschwindigkeit würde ich beim Modul und am Serial-Port von ArduPilot erstmal auf den Standard, also 57.600 Baud setzen.
  19. R

    INAV flashen nach Ardupilot geht nicht

    Mir sagen Deine Probleme zwar nix, aber Du könntest mal mit dem von Matek empfohlenen STM32CubeProgrammer flashen.
  20. R

    INAV flashen nach Ardupilot geht nicht

    Du musst beim Flashen wohl nur den Schalter fürs komplette Löschen setzen.
Oben